Johann Bulle (Rom, Offizin 25)

1478-1479

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:83G ma09755 M82 (Rotunda) 1477-1480
GfT 1966 (1. Zustand)
GfT 2070 m. Anm. (2. Zustand)
1*:73G ma09756 M82 (Rotunda) 1478-1478 M12037 = H 9175 = Sack: Freiburg 2457/1: [Rom: Eucharius Silber,um 1486]; stimmt das? (IBP 2855: 1*:72/3G); M23692; mf27610 mit zweierlei Min.
2:103G ma09757 M48 (Rotunda) 1478-1478
GfT 2070

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma09758 normale Form 1478-1479 sehr groß, die obere Spitze länger als die untere
Type 1:83G
Type 2:103G
GfT 2070
β ma09759 normale Form 1478-1478 Spitzen kurz. (H 4556)
Type 1:83G
GfT 2070 (welches der beiden restlichen?)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bulle, Johann