Ōbadjāh, Mēnašeh und Benjāmin von Rom (Rom, Offizin 25a)

1469-1472

Beschreibung

Typenordnung nach Offenberg
BMC XIII 112 (Achtung! Unterscheidet sich von S 78/48, S. 133)

Übersichten der im GW nachgewiesenen Drucke

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm und als Heatmap.

Neu: Chronologische Übersicht der Typen

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1A:144H ma09763 quadr. (Quadratisch) 1469-1470 Auszeichnungstype in deutschem Stil
ehemals (so in GW 8171) Haebler: Type 1:144H bei Drucker von Dāvid Qimḥī, Sēfer haš-šorāšīm (GW 8171) (Rom, Offizin 25c)
1B:140H ma09764 quadr. (Quadratisch) Unterschied zu Typ. 1A: kurzes ק
nicht bei Haebler
2:115/116H ma12123 quadr. (Quadratisch) 1469-1470 Text-Type mit Ligatur
ehemals (so in GW 8171) Haebler: Type 2:115/116H bei Drucker von Dāvid Qimḥī, Sēfer haš-šorāšīm (GW 8171) (Rom, Offizin 25c)
3:110H ma12124 quadr. (Quadratisch) 1470-1470 Text-Type mit Ligatur
ט mit Innenkringel
nicht bei Haebler
5:101H ma12125 quadr. (Quadratisch) Text-Type mit Ligatur
6:96H ma12126 quadr. (Quadratisch) Text-Type
nur in den Anfängen von Vol. 1 und 2 von Moses de Coucy: Sefer mizvot gadol (Offenberg: Census 94)

Alternative Namen

Obadiah, Manasseh and Benjamin of Rome (Offenberg: Census); Drucker von Dāvid Qimḥī, Sēfer haš-šorāšīm (GW 8171); Obadiah von Rom; Manasse von Rom; Benjamin von Rom

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker des Mōrēh nebūkīm (H 10521) (Italien, Rom?)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Obadja von Rom; Menaše von Rom; Benjāmīn von Rom