Danesius Hectoris (Bologna, Offizin 36)

1494-1494

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:110R ma08295 Qu|-H (Antiqua) 1494-1494 ist gleich Type 1:109/110R bei Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 34)
GfT (2161: B. Hectoris)
2:92G ma08296 M99 (Rotunda) 1494-1494 ist gleich Type 7:92/93G bei Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 34)
3:160G ma08297   M10A (Rotunda) 1494-1494
4:80G ma08298 M91 (Rotunda) 1494-1494 Wie Type 4:80G bei Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 34), aber wohl größer, vgl. Kopie
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 74; Nr. 36: nur als Signaturen nachweisbar
5:66G ma08299 M17 (Rotunda) 1494-1494 Wie Type 5:66G bei Benedictus Hectoris Faelli (Bologna, Offizin 34)
Nur als Signaturen nachweisbar (Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 74; Nr. 36)

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma08300 normale Form rund, weiß breit, obere Spitze lang, schief, untere eingezogen
β ma08301 normale Form 1494-1494 rund, weiß breit, obere Spitze länger als untere (so Schilf)
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 74 Rs., Nr. 36: hs.: dick, weiß schmal, obere Spitze lang, manchmal schief oder eingezogen, untere Spitze kurz

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Hectoris, Danesius