Jean de Coulonces (Paris, Offizin 24*)

1492

Beschreibung

nur Verleger?! ; bei CIBN H-197 = GW 13261 Drucker

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:98G ma01600 M37 (Bastarda) 1492-1492 Zu streichen!
Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 2. got. Typen, S. 112, Nr. 35: hs.: ist gleich Type 2*:98G bei Jean Morand (Paris, Offizin 35)
A rund
B2 leer
C2 eckig mit Dorn
E rund mit Winkelsehne
||:G, O und Q gebrochen
H2, P2, L2 (mit Öhr)
R2 (mit Dorn)
N2 (vorn lang)
P2 leer
h mit Öhr
Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 2. got. Typen, S. 113, Nr. 35: hs.:* rundes d mit und ohne Öhr
2:83G ma13418   M34 (oder M37) 1500-1500 singuläre Type (des 16. Jh.?):
"rundes" A, B2, C2, D1 (m. Sehne)
F2, G2, H2, I2, L2 (m. Öhr)
N2 R2 m. Dorn
E rund
O u. Q gebr.
franz. S, T rund m. Winkelsehne
V2 klein
eingesprengt: T rund m. senkr. Doppelsehne
3:ca.110G ma13419 1500-1500 D2 // m. 2 Dornen
- m. Ringelschwanz
f und s ohne Unterlängen
4:ca.65G ma13420 1500-1500 S m. Dorn

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Jean Morand (Paris, Offizin 35)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Coulonces, Jean de

Literatur

  • BMC VIII xxxv