Guillaume Mignart (Paris, Offizin 44)

1495

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:97G ma02225 M32 (Bastarda) 1495-1495 A1 mit Punkt
leer: D2, H2, N2 (lang), P2, U2 eckig
//: G
O und Q gebrochen
I mit geschlossenem Rüsel
S2 ohne Dorn
T rund mit Winkelsehne
GfT 180
2:380G ma02226 (Textura) 1495-1495 Große Min., ca. 15 mm hoch
Kegelhöhe erschlossen, da nicht exakt messbar
GfT 180
3:ca.100G ma02227 (Textura) 1495-1495 Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 154, Nr. 44: hs.: [?]) größere Texttype
Haebler: Typenrepertorium Abt. IV, Erg. 1, S. 34/35, Nr. 46*(5): nur eine Zeile mit Min. bekannt
GfT 180

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma02228 105mm 1495-1495 kalligraphisches L, zwei Köpfe nach links, rechts Drachen
ist gleich Paris 28: Denis Meslier Init. a und Paris 43: Etienne Jehannot Init. f und Paris 56: Antoine Vérard
Initiale c bei Denis Meslier (Paris, Offizin 28)
Initiale f bei Etienne Jehannot (Paris, Offizin 43)
Antoine Vérard (Paris, Offizin 56)
GfT 173
GfT 180
b ma02229 10mm 1495-1495 volle Lombarden ohne Perlen
c ma02230 4mm 1495-1495 Lombarden
GfT 180

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma02231 normale Form 1495-1495 breit, weiß breit, eine der Spitzen meist verbogen
Type 1:97G
GfT 180

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
(?) ma02232 1495-1495 kein TitHlzs.
zweigeteilt, oben: Justitia mit Schwert und Waage, unten: englischer Gruß
[Jeeger]

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Mignart, Guillaume