Drucker des Breviarium Constantiense (GW 5315) (Süddeutschland, Konstanz?)

1473

Beschreibung

Im gedruckten GW ist GW05315 ohne weitere Begründung "nicht nach 1470" datiert. Diese Datierung wurde auch für GW10977 übernommen.
Einziger sicherer Anhaltspunkt ist ein Rubrikationsvermerk aus dem Jahr 1473 in GW05315, vgl. Ex. Stuttgart LB (ehemals Donaueschingen FürstlB), so dass eine Datierung der Offizin "um 1473" wahrscheinlicher ist.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:138G ma07564   M29B (oder M29C?) 1473-1473 GfT (im Gegensatz zu GW 5315 = ISTC ib01150975) unterscheidet: 1* = 1, aber kleinere Min. (GfT 1324)
1*:138G ma14138   M29B (oder M29C?) 1473-1473 Majuskeln wie Type 1:138G, aber mit kleineren Minuskeln
Abweichend von Haebler als eigene Type verzeichnet (vgl. GfT 1324)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a ma07898 6mm Kontur-Lombarden
b ma07899 23/30mm Buchstaben aus breiten schwarzen Linien , die manchmal, vor allem bei den sehr originellen Formen von C, I, L wie geflochtene Bänder aussehen

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker des Breviarium Constantiense (GW 5315)