Matthias van der Goes (Antwerpen, Offizin 1)

1481-1491

Beschreibung

= Antwerpen 3
Die Offizin wurde nach van der Goes Tod durch Govert Bac übernommen, vgl. Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5).

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:106G ma03862 M65 (Textura) 1482-1483
GfT 1863
2A:104G ma03863 M80 (Textura) 1483-1483 Früherer Zustand von Type 2B:104G
GfT 295
2B:104G ma03864 M80 (Textura) 1484-1484 Späterer Zustand von Type 2A:104G
GfT 295
3:95G ma03865 M50 (Rotunda) 1485-1491 Vgl. Type 8A:93G bei Jan Veldener (Löwen, Offizin 7)
4:125G ma04426 M11 (Textura) 1486-1490
GfT 1864
5:175G ma04427 M60 (Rotunda) 1491-1491 Später weiterverwendet als Type 2:180G bei Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5)?
6:100G ma14172 M75 (Textura) 1492-1492 Einziger Nachweis in M11782, firmiert und datiert 1492
Möglicherweise van der Goes letzter Druck vor seinem Tod (Nov. 1492)
Danach weiterverwendet als Type 1:99G bei Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5)?
Lettersnider Type A, vgl. Type 1:98G bei Hendrik Lettersnider (Antwerpen, Offizin 8)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma04428 41mm 1486-1491 gemusterte Buchstaben auf gemustertem Grund
beides weiß auf schwarz
b ma12200 26mm 1485-1489 Ähnlich Initiale a, aber einfacher und kleiner

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma04429 normale Form 1485-1491 groß, mit langen Spitzen
zu Type 3:95G
β ma14173 normale Form 1492-1492 groß, Spitzen ziemlich kurz
Zu Type 6:100G
Weiterverwendet als Rubrikzeichen α bei Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5)?

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
(?) ma03866 50mm kein TitHlzs. Gregoriusmesse

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Goes, Matthias van der