Scipio Ferrarius Venetus (Venedig)

Beschreibung

Verleger; ließ um 1500 v.a. bei Jacobus Pentius drucken.
Nennt sich in Impressa nur mit dem Vornamen: "Cum gratia Scipioni concessa" u.ä. Daher z.T. mit Scipio Malpiglius (Bologna) identifiziert.
Zur Identifikation mit Scipio Ferrarius vgl. Rhodes in GJ 1969, S. 96-97

Übersichten der im GW nachgewiesenen Drucke

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: Chronologische Übersicht der Typen

TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm und als Heatmap.

Alternative Namen

Scipio Venetus

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Scipio Malpiglius (Bologna, Offizin 2)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Scipio Ferrarius Venetus

Literatur

  • Needham, Paul: Venetian printers and publishers in the fifteenth century. In: La Bibliofilia 100 (1998), Nr 56
  • Rhodes in GJ 1969, S. 96-97