Monasterium S. Birgittae (Vadstena, Offizin 1)

1495

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:165G ma07751    M66, auch M63 und M61 (Textura) 1495-1495 Haebler: Klemming S. 44 (Ag 357 10,1ߤ)
ist vielmehr Type 9:85G bei Bartholomäus Ghotan (Lübeck, Offizin 2) (M48) u. Init. f (= GW [5568])
Haebler: Typenrepertorium Abt. I, Dr. Dt., S. 111, Nr. 1: hs.: GfT 405: Typ. 1: 10=83, Missaltype Collijn
GfT 405

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma07752 16mm volle Lombarden mit Perlen
b ma07753 7/8mm 1495-1495 Lombarden
GfT 405

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma07754 normale Form 1495-1495 groß, Spitzen kurz
GfT 405