Matthias van der Goes (Antwerpen, Offizin 1)

1481-1491

Beschreibung

= Antwerpen 3
Die Offizin wurde nach van der Goes Tod durch Govert Bac übernommen, vgl. Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5).

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:106G ma03862 M65 1482-1483
GfT 1863
2A:104G ma03863 M80 1483-1483 Früherer Zustand von Type 2B:104G
GfT 295
2B:104G ma03864 M80 1484-1484 Späterer Zustand von Type 2A:104G
GfT 295
3:95G ma03865 M50 1485-1491 Vgl. Type 8A:93G bei Jan Veldener (Löwen, Offizin 7)
4:125G ma04426 M11 1486-1490
GfT 1864
5:175G ma04427   M60 1491-1491 Später weiterverwendet als Type 2:180G bei Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5)?
6:100G ma14172 M75 1492-1492 Einziger Nachweis in M11782, firmiert und datiert 1492
Möglicherweise van der Goes letzter Druck vor seinem Tod (Nov. 1492)
Danach weiterverwendet als Type 1:99G bei Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5)?
Lettersnider Type A, vgl. Type 1:98G bei Hendrik Lettersnider (Antwerpen, Offizin 8)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma04428 41mm 1486-1491 gemusterte Buchstaben auf gemustertem Grund
beides weiß auf schwarz
b ma12200 1485-1489

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma04429 normale Form 1485-1491 groß, mit langen Spitzen
zu Type 3:95G
β ma14173 normale Form 1492-1492 groß, Spitzen ziemlich kurz
Type 6:100G
Weiterverwendet als Rubrikzeichen α bei Govert Bac (Antwerpen, Offizin 5)?

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
(?) ma03866 50mm kein TitHlzs. Gregoriusmesse

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Goes, Matthias van der