Jean Bellot (Genf, Offizin 7)

1497-1512

Beschreibung

Zuvor (1493-1495?) in Lausanne tätig (vgl. Jean Bellot (Lausanne, Offizin 1)), 1497 in Grenoble (Jean Bellot (Grenoble, Offizin 2)).
Die von Delarue vorgeschlagene Identifikation Bellots mit dem anonymen, um 1495 vermutlich in Genf tätigen Drucker des Fardelet du temps kann nicht mit Sicherheit belegt werden (vgl. Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)).

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:114G ma05332 M32 1497-1500 Ob = Type 1:116G bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)?
GfT 1516
GfT 1517
2:92G ma05333 M32 1497-1500
GfT 1516
GfT 1517
3:82G ma05334 M34 1497-1517 Vgl. Type 2:83G bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)
A eckig mit Raute (erst im 16.Jh. belegt)
groß
Im 15. Jh. nur spärlich verwendet als Inskriptionstype für Hlzs
Ab 1513 von Jacques Vivian weiterverwendet?
GfT 1634
4:160G ma14119 M39 1503-1508 Auszeichnungstype
A1 m.P
h geschwänzt
Bei Haebler nach GW02315 (nur eine Zeile) als Type 7:160G bei Louis Cruse (Genf, Offizin 2) aufgenommen
Der Druck wird inzwischen Bellot zugeschrieben und ins frühe 16. Jahrhundert datiert (vgl. CIBN, CRF)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma05335 55mm 1497-1500 Doppelkontur-Buchstaben verschiedener Ausführung auf verschieden gemustertem Grund
GfT 1516
GfT 1518
GfT 1519
b ma05336 37mm 1497-1500 weiße Buchstaben auf (weiß auf schwarz) gemustertem Grund
c ma05337 21mm 1497-1500 weiß auf schwarz
Muster
GfT 1517
d ma05338 17mm 1497-1500 Weiß auf schwarz
Muster
Ist = Initiale e bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)
GfT 1517
e ma05339 44mm 1497-1500 Weiß auf schwarz
Tierfiguren
Ist = Initiale c bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)
f ma05340 22mm 1497-1500 volle Lombarden mit Perlen
GfT 1517
g ma05341 16mm 1497-1500 Lombarden mit und ohne Perlen
Verschiedene Reihen: mit Perlen, ohne Perlen, verziert
Ist = Initiale f bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) (unverziert, ohne Perlen)
Ist = Initiale g bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*) (verziert)
h ma05342 1498-1500 (Rand-)Leistenstücke
i ma05343 30mm 1498-1500 Weiß auf schwarz
Florales Muster
Ist = Initiale d bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)
k ma05344 132mm 1500-1500 xylogr. Buchstaben (L ohne Kopf)
l ma05345 54mm 1497-1500 Weiß auf schwarz
Unecht prism. Buchstabe auf pflanzengemustertem Grund
Initiale b bei Drucker des Fardelet du temps (H 6943) (Genf, Offizin 6*)
m ma05346 10mm 1500-1500 Lombarden
n ma13174 55mm 1497-1497 Lombarde im Rahmen
schwarz auf weiß
mit floralem Innenmuster
o ma13712 26mm Doppelkontur-Buchstaben verschiedener Ausführung auf verschiedenem gemusterten Grund
GfT GfT 1517

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma05347 normale Form schlank, Spitzen lang
zu Type 1:114G

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma05348 108mm 1497-1500 an kahlem Baum ein Schild mit Initialen und Knotenschlinge, darum auf schwarzem Grund Blattwerk und Bandrollen
GfT 1520

Alternative Namen

Jean Belot (ISTC)

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Jean Bellot (Grenoble, Offizin 2); Jean Bellot (Lausanne, Offizin 1)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Bellot, Jean

Literatur

  • Delarue, H.: Les éditions genevoises du „Macer Floridus“. In: Genava 2(1924) S. 177-186.
  • Delarue, H.: Les débuts de l'imprimeur Jean Belot à Genève. In: Genava 3(1925) S. 297-307.
  • Lőkkös, Antal: Catalogue des incunables imprimés à Genève 1478-1500. Genève, 1978 S. 149-197.