Type 2:168G bei Drucker des Donatus (GW 8840) (Konrad Kachelofen?) (Leipzig)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 2:168G
Größe (20 Z.) 168mm
M-Form M66
TW-ID ma05656
Beschreibung Textura
Ähnlich Type 2:160G bei Konrad Kachelofen (Leipzig, Offizin 2), zu den Abweichungen vgl. BMC III 661
Divis
Nutzungszeit 1485-1485
Anmerkungen Bei der Typenbestimmung von GW02060 (= GW1041310) wurde die Auszeichnungstype fälschlicherweise als diese Type bestimmt und daher auch das weitere im Druck verwendete Material dem Drucker des Donatus (GW 8840) zugesprochen. In Wirklichkeit weicht die dort verwendete Auszeichnungstype ab, der Druck ist Wolfgang Stöckel (Leipzig, Offizin 10) zuzuschreiben und ins 16. Jh. zu datieren.

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1485] - - - GW08840

Belegmaterial

Konventionell

  • BMC III 661, Facs. LXII

Nicht-öffentliches Material