Type 6:87G bei Albrecht Kunne (Memmingen, Offizin 1)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 6:87G
Größe (20 Z.) 87mm (Haebler: 88)
M-Form M81
TW-ID ma06295
Beschreibung zu den Stadien der Type, auch nach 1500 vgl. Schanze: Inkunabeln oder Postinkunabeln, S. 55
bis 1505 Einsprengung von Majuskeln aus Type 5:87G (letztmalig in Saam: Kunne 143)
selten Einsprengung einiger Minuskeln (a, d, f, langes s) aus Type 5:87G (nur lateinische Drucke, vermutlich alle aus dem Zeitraum 1505-1509)
bis 1500 b immer mit Schlaufe
um oder kurz nach 1500 Übernahme der schlaufenlosen Minuskel b
bis 1505 beide Formen der Minuskel b nebeneinander verwendet
ab 1508 nur noch b ohne Schlaufe
bis 1500 Rubrikzeichen γ mit halbrundem Rücken
ab 1500 der Rücken des Rubrikzeichens zunehmend abgeflacht, z.T. mit kleiner Delle oder Einschnitt
1508-1512 Rubrikzeichen nur noch mit Delle oder Einschnitt
ab 1514 neues, größeres Rubrikzeichen
daraus ergeben sich 3 Zustände:
a) eingesprengte Majuskeln, b mit und ohne Schlaufe, Divis einfach oder doppelt (1484-1505)
b) keine eingesprengten Majuskeln, b ohne Schlaufe, Divis doppelt, Rubrum mit Delle oder Einschnitt (um 1508-1512)
c) keine eingesprengten Majuskeln, b ohne Schlaufe, Divis doppelt, großes Rubrum (um 1514-1520)
b mit und ohne Schleife z.B. GW XI Sp.105aP = VD16 H3789 (= BSB Ink P-801) ISTC ih00279200: [ca. 1505]
Divis doppelt und einfach (bis 1505)
nur doppelt (ab 1508)
Nutzungszeit 1486-1508
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT1120.1

(GfT1120.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1486 + - + GW-Archiv
1487 + + + GW-Archiv
[1487] + + - GW-Archiv
1487 + + + GW09185
1487 + + + GW10603
1488 + + + GW-Archiv
1488 + + + GW09186
1488 + - + GW09662
1489 + + + GW-Archiv
1489 + + + GW09190
[1490] + + - GW-Archiv
1490 + + + GW12255
[1490] - - - GW01891
[1490] + - - GW02671
[1490] - - - GW0725710N
[1491] - - - GW12484
1493 + + + GW-Archiv
1493 + + + GW01567
[1493] - - - GW05703
1494 + + + GW-Archiv
1494 + + + GW08276
1494 + + + GW09287
[1494] - - - GW01490
[1494] + + - GW09288
[1495] - - - GW05693
[1495] - - - GW10719
[1495] - - - GW10721
[1495] + - - GW13545
[1495] + - - GW13546
[1495] + - - M09691
1496 - - + GW-Archiv
1496 + + + GW-Archiv
1496 + - + GW09410
[1496] - - - GW09409
1497 + + + GW-Archiv
[1497] - + - GW09697
1498 + + + GW-Archiv
1498 - - + M14791
1499 + + + GW-Archiv
[1499] - - - GW10416
[1500] + - - GW-Archiv
[1500] - - - GW00096
[1500] - - - GW03080
[1500] - - - GW03654
[1500] - - - GW0791710N
[1500] - - - GW10720
[1500] - - - M12943
[1500] + - - M18285
[1508] - - - GW02006
[1508] - - - GW05546
[1508] - - - GW10319
[1508] - - - GW10320
[1508] - - - M18301
[1508] - - - M49570

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC II 602,Facs.59: 87B [P.6]

Originale

  • 1595.5, 1598.3, 1599, 1600, 1601, 1602, 1603, 1609, . (Original)
  • 1613, 1613.2, 1614= GW [i 344], 1618 (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • 10319. 10320. 10416. 10417 (GW-Fotoslg)
  • GW [2006] (GW-Fotoslg)
  • GW [10720], (h 274), [i 344], [n 153], n 154, n 155 (GW-Kopienslg)
  • 7917/10. 10719. 10720. 10721 (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online

Literatur

  • Schanze, Frieder: Inkunabeln oder Postinkunabeln? In: Einblattdrucke des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. Probleme, Perspektiven, Fallstudien. Hrsg. v. Honemann u.a. Tübingen 2000, S. 45-122