Type 4:150G bei Pedro Posa (Barcelona, Offizin 2)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 4:150G
Größe (20 Z.) 150mm (Haebler: 10=75)
M-Form M51
Schriftart Gotisch (Rotunda)
TW-ID ma11960
Beschreibung A mit langem Kopfriegel
BMC X 5: 148G. [Haebler 4], large text or heading type, distinguishable from 143G. (Type 4*:143G) by D closed, P with double stem separate, M having the final limb joined to the head of the stem by a thin line. Minuscule g with larger bowl and curved loop. In use in 1488-94.
Der in BMC X 5 als 135G verzeichnete Zustand bzw. Neuguss ist bei Haebler, in den GfT-Tafeln und in gedruckten GW-Bänden bis Bd. XI nicht unterschieden. Erst ab GW XII/5 ist er als Type 4**:135G von Type 4:150G unterschieden, die Datensätze der GW-Datenbank sind entsprechend angepasst
Vorsicht: Bei dem in GfT 1406 abgebildeten Alphabet sind einzelne Buchstaben, darunter auch das für Type 4**:135G charakteristische A mit kurzem Kopfriegel aus anderen Drucken als der angegebenen Quelle (M33206) ergänzt!
Divis
Nutzungszeit 1488-1492
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT1406.1

(GfT1406.1 )

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg Anmerkungen
1488 + + + M33206
1488 + + + M32251
[1489-03-23] - - - GW00072 Kein A belegt
1490-08-17 + + + M35232 A mit langem Kopfriegel
1491 - + + GW07042 Kein A belegt
1492 + + + GW09475 A mit langem Kopfriegel

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC X 5,Facs.2: 148G = M32251

Nicht-öffentliches Material