Richard Paffraet (In platea episcopi) (Deventer, Offizin 1)

1477-1511

Beschreibung

GW 10 Sp.590aN Hegius, Alexander: Farrago. [Deventer: Albert Paffraet, um 1514]

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1A:89G ma02005 M15 (Gotico-Antiqua) 1477-1480 Hellinga: PT: 1A:90G
früherer Zustand von Type 1B:89G
z rund
us unter der Basislinie ansetzend
g anders als in Zustand 1B
zu den beiden Zuständen der Type vgl. HPT II 404
1B:89G ma04431 M15 (Gotico-Antiqua) 1481-1485 Hellinga: PT: 1B:90G
späterer Zustand von Type 1A:89G
z eckig
us leicht hochstehend
g anders als in Zustand 1A
zu den beiden Zuständen der Type vgl. HPT II 404
GfT 1388
2:113G ma02006 M5 (Gotico-Antiqua) Bezeichnung nicht mehr zu verwenden
Die bei Haebler nach Holtrop als Typ. 2:113G aufgenommene Type existiert mit diesem Maß offenbar nicht. Die von Haebler als 2*:103G verzeichnete Type ist hier im Anschluss an HPT in die Zustände Type 2A:103G und Type 2B:103G differenziert
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 135, Nr. 1. 3.: Typen: 2 = 2*
2A:103G ma11144 M5 (Gotico-Antiqua) 1479-1486 Im Gegensatz zu Type 2:101G bei Jakob von Breda (Deventer, Offizin 2) mit ci-Ligatur
Unterschied zu Type 2B:103G: A dünner, u klein
2B:103G ma02007 M5 (Gotico-Antiqua) 1479-1485 Im Gegensatz zu Type 2:101G bei Jakob von Breda (Deventer, Offizin 2) mit ci-Ligatur
Die ehemals von Haebler als Typ. 2* unterscheidet sich nach Hellinga: PT in Type 2A:103G und Type 2B:103G A2-, u1 und u2-Form (höher, breiter?)
GfT 241
3:98G ma02008 M74 (Bastarda) 1488-1500 hinzufügen: (Hellinga: PT 3B)
GfT 1389
3*:108G ma02009 M74 (Textura) 1488-1495 hinzufügen: Hellinga: PT 3A
Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 218, Nr. 1. 3.: durchschossen, 107/8, hs.: ist aber nicht durchschossen, sondern auf größerem Kegel
3C:98G ma04432 M74 (Textura) 1500-1500 Hellinga: PT: 3C:98G
mit beiden a-Formen
ab 24.III.1500
von Haebler nicht unterschieden
4:81G ma02010 M38 (Rotunda) 1488-1500 hinzufügen: (Hellinga: PT 4B:81G)
4*:88G ma02011 M38 (Rotunda) 1488-1495 hinzufügen: (Hellinga: PT 4A:88G)
GfT 63
5A:76G ma02012 M49 (Rotunda) 1488-1500 Hellinga: PT: C1 und C2 [d.i. rund bzw. eckig]
5B:76G ma04433 M49 (Rotunda) 1495-1500 e mit Häkchen unten
GfT 1390
6:180G ma02013 M60 (Rotunda) 1489-1500 Hellinga: PT: 6:175G
GfT 1866
7:64/65G ma03978 M47 (Rotunda) 1490-1500 Hellinga: PT: 7:64G
GfT 1391
8:92G ma04420 M44 (Bastarda) 1488-1488 Hellinga: PT: 8:92B
GfT 1867
9:84G ma04421 M44 (Bastarda) 1493-1495 Hellinga: PT: 9:84G
GfT 1868
10:90Gr ma04422 1488-1498 Nur Min., zu Type 4*:88G
Identisch mit Type 10*:76Gr?
Einziger Beleg im gedruckten GW ist GW11016, dort aber gemeinsam mit Type 5A:76G!
10*:76Gr ma12706 1488-1499 Nur Min., zu Type 5A:76G bzw. Type 5B:76G
Identisch mit Type 10:90Gr?

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma03979 4mm 1488-1500 Lombarden ohne Perlen

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma02014 normale Form 1479-1500 weiß schmal, mit langen Spitzen
Type 3:98G
Type 4:81G
Type 5A:76G
Type 5B:76G
GfT 1389
GfT 1390
GfT 1867
β ma03980 normale Form 1488-1495
GfT 1868
γ ma03981 normale Form 1490-1499 länglich, nicht schlank, Sp. mittel
hs.: oft abgenutzt
Type 7:64/65G
GfT 1391

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma04423 128mm 1489-1500
GfT 1392 (links)
II ma04424 140mm 1488-1491

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
A ma03766 126mm 1490-1490 Schulszene, Lehrer aus einem Buch lesend, zu seinen Füßen 5 Schüler
GfT 1392 (rechts)
B ma04425 127mm ein alter Gelehrter erteilt einem jungen Ritter Rat
GfT 1866

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Paffraet, Albert; Paffraet, Richard