Martin Morin (Rouen, Offizin 3)

1490-1520

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:180G ma03985 M60(?) (Rotunda) 1491-1492
2:112G ma03986 M32 (Textura) 1494-1497
3:118G ma03987 M32 (Textura)
GfT 1376(?)
4:112G ma03988 M33 (Textura) 1491-1491 Mit Type 2:112G
4*:112G ma03989 M37
5:81/82G ma03990 M37 (Bastarda) 1500-1500
6:140G ma03991 (Textura) 1496-1496 m = 5 mm
Titeltype
7:130G ma03992 M32 (Textura) 1495-1500 Kanon-, auch größere Missaltype
8:113G ma03993 M32 (Textura) 1498-1500 größere Missaltype
9:113G ma03994 M32 (Textura) kleinere Missaltype
10:130G ma03995 M32 (Textura) 1494-1498 mit 7, kleinere Missaltype
GfT 1376 (?)
10*:110G ma03996 M32 (Textura) 1498-1498 Wie Type 10:130G, aber kleiner
11:76G ma03997 M49 (Rotunda) 1495-1500
12:62G ma03998 M32 (Textura) 1490-1500 Vorher als Type 5:62G bei Guillaume Le Talleur (Rouen, Offizin 1)
GfT 1377
12*:62G ma03999 M37 (Textura) 1492-1495
13:110G ma04000 M32 (Textura) 1490-1500 kleinere Breviertype
14:110G ma04001 M32 (Textura) 1496-1500 größere Breviertype
GW 5455 = ISTC ib01178500
15:73G ma04002 M49 (Rotunda) 1492-1498 GW 6234 = ISTC ic00286100
16:ca.85G ma04003 (Textura) 1498-1498

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma04004 73mm 1491-1491 kalligraphisch verschnörkeltes (L) mit einem Drachen (?) und zwei Schwänen (?) rechts
b ma04005 31mm weißes (T) mit Blume und Schmetterling auf schwarzem Grund
c ma04006 11/14mm 1500-1500 weiß auf schwarz
Buchstaben mit Figuren, Blumen oder Köpfen
d ma04007 20mm ähnlich Initiale c
e ma04008 10mm 1494-1500 volle Lombarden ohne Perlen
GfT 1377
f ma04009 9mm volle Lombarden ohne Perlen
g ma04010 3mm 1500-1500 volle Lombarden ohne Perlen
h ma04011 5mm 1490-1496 Lombarden
GfT 1377
i ma04012 22mm 1500-1500 schwarz auf weiß (?)
ohne Rand
unter dem Mittelstrich [?], Kopf nach rechts, sonst Blumenmuster
GW 1980 = ISTC ia00740400
k ma04016 20mm 1492-1492 xylogr. C von einfacher Form

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma04013 normale Form 1490-1498 klein, derb, Spitzen mittel, beide aufstrebend
Type 12:62G
GfT 1377
β ma04014 normale Form 1495-1500 Breiter als Rubrikzeichen γ
γ ma14043 normale Form 1495-1495 Schmaler als Rubrikzeichen β, Sehne weiter vom gefüllten Bogen entfernt

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma04015 94mm 1490-1507 Doppelkreuz und geteilter Kreis, darin oben: M.M., unten Kopf und Blumen, darum Blütenzweige und Rahmen mit Adresse
GfT 1376

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Morin, Martin