Drucker von Nicolaus de Lyra, Postilla super Psalterium (H 10383) (Lyon, Offizin 23*)

1493-1494

Beschreibung

Das Druckmaterial stimmt z.T. überein bzw. weist starke Ähnlichkeiten auf mit Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) und Drucker von Guido, Casus longi (GW 11712) (Lyon, Offizin 14*). Für beide Offizinen ist jedoch keine mit Type 1:87G vergleichbare Texttype belegt.

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:87G ma02841 M88 (Rotunda) 1493-1495 mit Punkt: A1, N2
//: D2, H2, O2, P2 (mit Häkchen und Dorn), Q2
U mit Innenschnörkel
h fast Ringelschwanz
In einigen Druckem mit eingesprengtem M99, vermutlich aus Type 1:86G bei Drucker von Guido, Casus longi (GW 11712) (Lyon, Offizin 14*)
GfT 2443
2:115G ma02842 M32 (Textura) 1493-1495 Ausz. Schr.
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S 144 Rs., Nr. 23*: hs.: Bastarda: P2//, N2 mit Dreieck
Vgl. Type 22:115G bei Matthias Huss (Lyon, Offizin 7)
GfT 2443
3:70G ma02843 M16 (Rotunda) 1491-1495 zu klären, ob identisch mit Type 4:70G bei Drucker von Guido, Casus longi (GW 11712) (Lyon, Offizin 14*)
A mit Punkt
B2, C2, E2, G2
F eckig
U \\
sonst kahl
Z.T. wie Type 4:70G bei Drucker von Guido, Casus longi (GW 11712) (Lyon, Offizin 14*) mit zwei verschiedenen Formen des N: N1 eckig, kahl und N2 rund
Im namensgebenden Nicolaus de Lyra von 1493 (M26607) jedoch ausschließlich N1
Zustand zwei N-Formen möglichweise späterer Zustand der Type?
Mit Rubrikzeichen β
GfT 2443
4:140G ma03054 M62 (Textura) 1491-1495 wie Type 2:140G bei Drucker von Guido, Casus longi (GW 11712) (Lyon, Offizin 14*), aber die Querstriche (//) bei P und M fehlen häufig
Möglicherweise späteres Stadium der Type?

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma03055 28mm weiß auf schwarz
ist gleich Initiale g bei Michel Topié und Jacques Heremberck (Lyon, Offizin 16)
vgl. BMC VIII 349
b ma03056 16mm weiße Buchstaben mit Ranken auf schwarzem Grund
Lyoner Stil
GW 4558 = ISTC ib00798500
c ma03057 27mm wie Initiale b
d ma14180 10mm 1493-1493 Lombarden
z.T. grotesk und mit Perlen
Wie Initiale q bei Matthias Huss (Lyon, Offizin 7)
Vergil, Bucolica (AuctionArt Rémy Le Fur et associés. 2 April 2021 Nr 137)

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma03058 besondere Form 1494-1494
zu Type Type 1:87G
GfT 2443
β ma03059 normale Form 1491-1491 Spitzen mittel, innen etwas rund
zu Type Type 3:70G
GfT 2443
γ ma03060 normale Form 1493-1494 groß, Spitzen mittel
zu Type Type 1:87G

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker von Nicolaus de Lyra, Postilla super Psalterium (H 10383)