Peter van Os (Zwolle, Offizin 1)

1480-1510

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:116G ma01118 (Textura) Hellinga: PT I 42-43: nicht von van Os jetzt
Jetzt verzeichnet alsType 1:116G bei Drucker des Vocabularius (Johannes de Vollenhoe?) (Zwolle)
2:103G ma10621 M55 (Textura) Jetzt nach Hermans verzeichnet als Type 2:103G bei Drucker des Vocabularius (Johannes de Vollenhoe?) (Zwolle)
3:90G ma10622 M80 (Textura) 1479-1485
GfT 1763
4:70G ma10775 M80 (Bastarda) 1479-1479
5A:108G ma11803 M28 (Textura) 1484-1490 Hellinga: PT: 5A:108G
5B:106G ma02145 M28 (Textura) 1484-1488 CA 1378h: 106G
GfT 1605
5C:106G ma12534 M28 (Textura) 1483-1492 im Gegensatz zu Typen Type 5A:108G und Type 5B:106G zwei verschiedene Formen des E, von denen eine aus einem abgefeilten G entstanden ist, vgl. HPT I, S 104
anders als die früheren Zustände nur 106 mm statt 108 mm Typenhöhe
GfT 1605 (Zustand 5B)
GfT 2361 (ohne Abbildung der charakteristischen Doppelform des E)
6:125G ma03903 M72 (Textura) 1490-1497 Hellinga: PT: 6:125G
früher "etwa 140G" zu groß! ist korr.
ist Type 4:126G bei Peregrinus Barmentlo (Hasselt, Offizin 1)
7:73G ma03904 M49 (Rotunda) 1491-1491 GfT GfT2361
8:100G ma10754 M74 (Textura) 1487-1496 GW 10315 nicht zu unterscheiden (Vorlage Kopie)
8A:100G ma03905 M74 (Textura) 1493-1495 mit großem
8B:100G ma03906 M74 (Textura) 1497-1497 mit kleinerem
9A:71G ma03907 M49 (Rotunda) 1492-1500 h rund
S mit Dorn gegen Haebler, Abb. in Holtrop irreführend
GfT 1764
9B:71G ma03908 M49 (Rotunda) 1506-1506 h geschwänzt: 16. Jh
10:63/64G ma11968 M47 (Rotunda) 1499-1502
11:99G ma11819    M75 (Haebler: M72) (Textura) 1497-1506 Hellinga: PT: 11:100G
I mit 2 Dornen (Type 8:100G bei Jakob von Breda (Deventer, Offizin 2) hat 3 Dornen)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma03909 103mm 1490-1490 Weißer Doppelkonturbuchstabe H
schwarz auf weiß gemusterter Grund
in Kastenrahmen
b ma03910 35-55mm 1488-1500 Derbe kalligraphisch verschnörkelte Buchstaben
c ma03911 5mm 1493-1500 Lombarden ohne Perlen

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma03912 normale Form 1493-1500 lang, derb, mit kurzen Spitzen
zu Typ. 8, 11
Type 8A:100G
Type 8B:100G
Type 11:99G
β ma03971 normale Form 1493-1502 weiß breit, kurze Spitzen
zu Type 9A:71G und Type 9B:71G
γ ma03972 handförmig 1493-1496 zu Typ. 9

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma03973 30mm 1483-1495 zwei Schilde an zwei gekreuzten Ästen hängend, links weißes Kreuz auf damasziertem Grund [= Zwolles Stadtwappen], rechts fünf weiße Nägel (?)
ohne Umrandung
GfT 1605
II ma03974 120mm 1484-1484 Engel mit Wappenschild im Rundbogen, oben zwei kleine Wappen mit Bildern wie Marke I
III ma03975 120mm 1484-1490 Zeichnung und Größe wie Marke II, aber die kleinen Wappenschilde leer
IV ma03976 97mm 1493-1496 ihs und Evangelistenzeichen, Zweige nicht schraffiert
hs.: 16. Jh.
ähnliche Devise: Jakob von Breda (Deventer, Offizin 2)

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
(?) ma03977 105mm kein TitHlzs.! der 12-jährige im Tempel, Hlzs. von Leiste mit den vier Evangelistenzeichen in den Ecken umgeben
(?) ma12226 Illustration zu den Gesta Romanorum: schlafende Kriegsknechte vor Burg [Jaeger]

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Os, Peter van

Literatur

  • Hermans, Jos M. M.: Zwolse boeken voor een markt zonder grenzen. 1477–1523. Utrecht, 2004. (Bibliotheca Bibliographica Neerlandica. Ser. major 1. 4. )