Heinrich von Köln (Siena, Offizin 2/3)

1484-1489

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
3*:84G ma09965 M101 (Rotunda) 1484-1485 ist gleich Type 3*:84G bei Heinrich von Köln (Bologna, Offizin 9)
3**:180G ma09966 M20 (Rotunda) 1484-1489 (zu klären, ob identisch mit Bologna 9: 3**: 140G), GW 5836 = ISTC ic00002000 (IC.34623)
5:93G ma09967 M99 (Rotunda) 1486-1488 ist gleich Type 8:93G bei Boninus de Boninis (Brescia, Offizin 7)
GfT 2194
6:94G ma09968 M49 (Rotunda) 1486-1489
6*:88G ma09969 M49 (Rotunda) 1488-1488 ist gleich Type 6*:91G bei Heinrich von Köln und Heinrich von Haarlem für Nicolaus Tegrinus (Nozzano, Offizin 1)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma13441 6/6mm 1485-1485 Lombarde

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma09970 normale Form 1488-1500 mittelgroß, mit derben, ziemlich langen Spitzen
zu Type 6:94G

Alternative Namen

Heinrich von Köln und Genossen; Heinrich von Köln, Laurentius Canizarius, Jacobus Germonia und Lucas de Martinis

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Martinis, Lucas de; Germonia, Jacobus; Canizarius, Laurentius; Heinrich von Köln