Type 3:107/108R bei Philippus de Lavagna (Mailand, Offizin 2)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 3:107/108R
Größe (20 Z.) 107/108mm (Haebler: 106/7) (BMC: 108(103))
Qu-Form   Qu|-I und Q|u-D
TW-ID ma08859
Beschreibung Nach BMC VI 700 ab Mai 1477 (in M34965 und ) auch abgefeilt (oder neugegossen?) auf 103 mm und in diesem Zustand ununterscheidbar von Type 4:103/108R bei Christoph Valdarfer (Mailand, Offizin 3)
Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 41, Nr. 2: hs.: die Typ. 3 und 5 sind nur durch das Maß zu unterscheiden, vgl. Type 5:112R
Schnitt wie Type 1:106R bei Christophoro de Montagu (Verona, Offizin 7) und Type 4:103/108R bei Christoph Valdarfer (Mailand, Offizin 3)?
Divis keine
Nutzungszeit 1474-1476
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT0541.1

(GfT0541.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1474 + - + GW10661
[1474] - - - GW03703
1475 + + + GW00168
1475 - - + GW06387
1475 + + + GW08047
[1475] - + - GW09432
1476 + + + GW-Archiv
1476 - + + GW08052
1476 + + + GW13452
[1476] + + - GW06818

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VI 700,Facs.50: 108R [P.3]

Originale

  • 3053, (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • 6818, 9432, n 5=7 (GW-Fotoslg)
  • 2° 10661 (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online

Literatur

  • Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 41, Nr. 2