Kilian Fischer (Freiburg, Offizin 1)

1493-1494

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:180G M60 1491-1494
2:83G M88 1491-1494 m. dt. u. lat. Min.
3:71G M49 1493-1494
4:164G M62 1491-1491 Textura
D mit Schnörkel und //
5:65G   M47, M49 1491-1494 Vgl. Type 19:62G bei Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) zu GW04267
6:140G M99 1494-1494 ist gleich Type 2:140G bei Friedrich Riederer (Freiburg, Offizin 2)
7:64G M47 1494-1494 GW 4270 = BMC III 695.IB 14210 = ISTC ib00593000: s. Type 18:G bei Johann Amerbach (Basel, Offizin 5)
Haebler wie Pr: Freiburg 2: Friedrich Riederer Typ. 4
Type 4:G bei Friedrich Riederer (Freiburg, Offizin 2)

8:ca.90G 1494-1494 Mischtype:
P // m. Schnörkel
h m. Ringelschwanz u. auch m. Öhr, geschwänzt
eingespr. p (aus einer Schwabacher?)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1491-1494
β andere Form

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 6/7mm hs.: H 3541: Petrus Lombardus. GW-Ms 32509, zu klären!
b 9mm hs: H 3541: Petrus Lombardus. GW-Ms 32509, zu klären!
c hs: "7c"[?] H 3541: Petrus Lombardus. GW-Ms 32509, zu klären!

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Fischer, Kilian