Apud S. Jacobum de Ripoli (Florenz, Offizin 3)

1476-1483

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:90G ma05115 M49 1477-1477
2:117R ma05116 Q|u-A 1477-1483 M Winkel kurz
BMC unterscheidet zwei Zustände, 117R und 117R*
Ähnlich, bzw. möglicherweise identisch mit Type 4*:113R bei Nicolaus Laurentii (Florenz, Offizin 4) (vgl. BMC VI 620)
3:115R ma05117 Q|u-C 1477-1478 M Winkel tief
4:105R ma05118 Q|u-E 1478-1483
4*:101/102R ma05119 Q|u 1481-1482
5:86R ma08669 Q|u-F4 1480-1483 Q ähnlich F4

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a ma05120 15mm 1482-1483 weiß auf schwarz
Gerank
b ma08670 22mm s. GW 1283 Nachtr.: wohl nicht Ripolipresse, eher nach Venedig zu bestimmen!

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung
α ma08671 normale Form 1477-1481 dünn, weiß breit, Spitzen kurz
zu Type 2:117R

Alternative Namen

Apud S. Jacobum de Ripoli für Angelo Cieco (Rouse: Ripoli)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Cieco, Angelo; Apud S. Jacobum de Ripoli

Literatur

  • Rouse: Ripoli; Scapecchi, Piero: A new Ripoli incunable and its consequences for the history of the Ripoli press. In: Incunabula. Studies in fifteenth-century printed books presented to Lotte Hellinga. London 1999, S. 169-173; Conway, Melissa: The diario of the printing press of San Jacopo di Ripoli 1476-1484. Florenz 1999.