Apud S. Jacobum de Ripoli (Florenz, Offizin 3)

1476-1483

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:90G ma05115 M49 (Rotunda) 1477-1477
GfT 1661
2:117R ma05116 Q|u-A (Antiqua) 1477-1483 M Winkel kurz
BMC unterscheidet zwei Zustände, 117R und 117R*
Ähnlich, bzw. möglicherweise identisch mit Type 4*:113R bei Nicolaus Laurentii (Florenz, Offizin 4) (vgl. BMC VI 620)
3:115R ma05117 Q|u-C (Antiqua) 1477-1478 M Winkel tief
GfT 2301
4:105R ma05118 Q|u-E (Antiqua) 1478-1483
GfT 1662
4*:101/102R ma05119 Q|u (Antiqua) 1481-1482
5:86R ma08669 Q|u-F4 (Antiqua) 1480-1483 Q ähnlich F4
GfT 1663

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma05120 15mm 1481-1483 weiß auf schwarz
Gerank
b ma08670 22mm s. GW 1283 Nachtr.: wohl nicht Ripolipresse, eher nach Venedig zu bestimmen!

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma08671 normale Form 1477-1481 dünn, weiß breit, Spitzen kurz
zu Type 2:117R

Alternative Namen

Apud S. Jacobum de Ripoli für Angelo Cieco (Rouse: Ripoli)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Cieco, Angelo; Apud S. Jacobum de Ripoli

Literatur

  • Rouse: Ripoli; Scapecchi, Piero: A new Ripoli incunable and its consequences for the history of the Ripoli press. In: Incunabula. Studies in fifteenth-century printed books presented to Lotte Hellinga. London 1999, S. 169-173; Conway, Melissa: The diario of the printing press of San Jacopo di Ripoli 1476-1484. Florenz 1999.