Pierre Boutellier (Lyon, Offizin 11)

1485-1494

Beschreibung

Der Drucker ist identisch mit Vienne 3: Peter Schenck.

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:109G M10 1487-1489 A mit Querriegel
C, E rund und geflochten
//: D2 (breit und niedrig), O2, Q2
F2 gewunden, Riegel unterbrochen
leer: H2, N1, P1 (offen und ungewöhnlich)
U (eckig) offen
J1 mit Dorn und J verschnörkelt
L2 mit langem Häkchen
R1 m. Querriegel rechts kurz
T rund, mit Winkelsehne

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1489-1489 GW 8616 = ISTC id00301660

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 71mm 1487-1488 kalligr. L
mit je einem Kopf nach rechts und links
(ist gleich Initiale o bei Matthias Huss (Lyon, Offizin 7))
b 52/54mm L mit zwei Köpfen nach rechts und Vogelschnabel
(identisch mit Initiale g bei Simon Bevilaqua (Venedig, Offizin 121)?)
c 20mm weiß auf schwarz
mit Ornamenten

Alternative Namen

Pierre Pincerne, gen. Boutellier (Hae); Pierre Bouttelier (Schenck) (BMC)

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Peter Schenck (Vienne, Offizin 3)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Schenck, Peter; Boutellier, Pierre