Ludwig Hohenwang (Augsburg, Offizin 8)

1477

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:122G M2 1477-1478 halbromanisch
Antiqua-Maj. A m. spitzem Riegel
H mit Perle (= Bogen im Riegel)
Q originell (in Min.-Form)

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form 1477-1478 groß, innen gezackt, oben aufgestülpt
zu Type 1:122G
β normale Form 1477-1477 groß, tief, obere Spitze länger
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 3, Nr. 8: hs.: (Kal.)
γ normale Form 1477-1477 groß, schlank, obere Spitze länger und aufgestülpt
(GW M13690 = H 13690 = ISTC ig00080900)

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 62mm 1477-1477 verzierte Kontur-Buchstaben auf weißem Grund
früher Initiale a bei Sankt Ulrich und Afra (Augsburg, Offizin 4)

b 64/65mm 1477-1477 Maiblumen (I) mit doppelter Randlinie

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Ludwig Hohenwang (Augsburg, Offizin 20); Ludwig Hohenwang (Augsburg, Offizin 8)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Hohenwang, Ludwig