Drucker des Jegher (Hamburg)

1500

Beschreibung

Der anonyme "Drucker des Jegher" (GW M18211) verwendete Typenmaterial der 1490-1493 nachgewiesenen Offizin Johann Lucae (Lüneburg, Offizin 1). Vermutlich war die Offizin erst im 16. Jhd. tätig, ein datierter Druck ist erst 1502 nachweisbar (VD16 G 3366). Die Drucke sind aufgrund der Ähnlichkeit der Typen häufig fälschlicherweise Steffen Arndes (Lübeck 4) zugeschrieben (vgl. Lange).

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:92G ma13218 M44 1500-1502 Type von Johann Lucae übernommen (Type 2:92G bei Johann Lucae (Lüneburg, Offizin 1), vgl. Lange)
Evtl. erst 16. Jhd.

Alternative Namen

Drucker der Griseldis

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Drucker des Jegher

Literatur

  • Lange, H. O.: Eine anonyme Hamburger Druckerei von 1502. In: Jahrbuch der Hamburgischen Wissenschaftlichen Anstalten 25(1907) 7. Beih. S. 17–30
  • Schanze in Einblattdrucke des 15. u. 16. Jhs. Nr 17 (zu GW04605)