Johannes Alvisius (Venedig, Offizin 142)

1497-1501

Typen

Type M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:107R    Q|u-A, Q|u-B und Q|u-C 1498-1498 (3 Formen)
vgl. GW 8382 = ISTC id00223000 Anm 1
2:83R Qu|-GI 1498-1499 gelegentlich auch Q/u
3:180G M17 1498-1499 Schriftschnitt wie Type 14:185G bei Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53), aber gemischt mit vielen Majuskeln aus Type 11:180G bei Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55) (lt. BMC V 571)
4:80G M89 1499-1499
5:108R Q|u-B 1500-1500 (í)
6:130G (M92)
7:83Gr 1498-1498 Zu Type 2:83R

Rubrikzeichen

Rubr. Form Nutzungszeit Beschreibung
α normale Form groß und schwer, Spitzen kurz, die untere aufgestülpt
zu Type 2:83R

Initialen

Initiale Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a 22mm weiß auf schwarz
unecht prismatische Buchstaben mit spärlichem Blattwerk oder Gerank
b 15mm 1499-1499 weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Blattwerk
c 46mm 1498-1498 prismatische Buchstaben mit Blattwerk und Figuren
d 10mm 1500-1500 volle Lombarden
grotesk (?)
ohne Perlen
e 46mm weiß auf schwarz
plast.
Figur
GW 8382 Anm 1.: nicht Venedig 70: Peregrino Pasquale Init. b

Alternative Namen

Giovanni Alvise; Press of Boccaccio, Rufianella (Needham); Johannes Alvisius und Christophorus de Pensis

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Alvise, Giovanni; Alvisius, Johannes; Pensis, Christophorus de

Literatur

  • Needham: Shop 161