Lorenzo di Alopa (Florenz, Offizin 19)

1494-1496

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung
1:87G ma02648   M49 und M21 1485-1485
1*:87G ma08770 M21 1496-1496
2:90R ma02649 1494-1494 Nur kl. Antiqua-Majuskeln
3:83G ma02650 M53 Verzierte Majuskeln
F einfach
Vgl. Type 1:83G bei Bartholomaeus de Civitali (Lucca, Offizin 1)
4:R ma02651 1494-1494 gr. Antiqua-Maj.
5:111Gr ma02652 1494-1496 Mit Min.
In GW09871 auf kleinerem Kegel gemeinsam mit Type 1*:87G
5*:114Gr ma08771 1496-1496 Majuskelschrift
6:130G ma08772 M50B 1496-1496 vermutlich Type 1*:135G bei Antonio di Francesco (Florenz, Offizin 12)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung
a ma08773 23mm weiß auf schwarz
Gerank?

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung
α ma08774 normale Form 1496-1496 rund und dick, Sehne rund, Spitzen kurz
Type 1*:87G

Alternative Namen

Lorenzo di Francesco; Laurentius Francisci (VB); Lorenzo di Francesco di Alopa (VB)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Francesco, Lorenzo di; Alopa, Lorenzo di

Literatur

  • Conway, Melissa: The early career of Lorenzo de Alopa. In: La Bibliofilia 102 (2000) 1, S. 1-10.