Type 19:155G bei Peter Drach d.Ä. (Speyer, Offizin 3)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 19:155G
Größe (20 Z.) 155mm (Haebler: 10=77/8)
M-Form M68
TW-ID ma01997
Beschreibung Größere Missaltype
Textura
In Missalien meist gemeinsam mit Type 22:155G
Wie Type 9:150G bei Johann Prüss (Straßburg, Offizin 14), aber Divis abweichend
Divis kurz, steil, doppelt
lang, mittelsteil, doppelt
einfach, mittelsteil
Nutzungszeit 1486-1510
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT1187.1

(GfT1187.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1486] - - - GW-Archiv
[1489] + + - GW-Archiv
1490 + + + GW-Archiv
1490 + + + GW08985
[1490] - - - GW00124
[1490] - - - GW07825
1495 + + + GW-Archiv
1495 + + + GW05212
[1495] - - - GW07832
[1495] - - - GW08907
1496 + + + GW-Archiv
[1496] + + - GW05180
[1496] - - - GW10368
1497 - - + GW-Archiv
1497 + + + GW-Archiv
[1497] - - - GW01522
[1497] - - - GW01524
[1497] - - - GW08930
[1497] - - - GW0893010N
1499 + + + GW-Archiv
1500 + - + GW-Archiv
1500 - - + GW10985
[1500] - - - GW0090710N
[1510] - - - GW00477

Belegmaterial

Konventionell

  • BMC II 487,Facs.46: 155 [P.19]
  • Kopie: Hans von Tratt (Mulhouse Arch Nr

Originale

  • 2020.3 (an Inc 1107a), 2026.3, 2045, (Original)
  • VB 2044 (KunstB:Slg Lipperheide Cd 19 u. 426 mtl) (Original)

Nicht-öffentliches Material

  • GW 1524 (GW-Fotoslg)
  • 124. 1524. 7825. 8907. 8930 (od. 8930/10). 10368 (GW-Fotoslg)
  • 2° 10368. 10985 (mit Einspr. aus 22) (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online