Type 3:93G bei Andreas Calabrensis (Venedig, Offizin 79)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 3:93G
Größe (20 Z.) 93mm
M-Form   M99 und (selten) M88
TW-ID ma11126
Beschreibung //: D2, H2, N2, P2, O2, Q2, U
B2, C2, E2, G2, T2
A2 mit Punkt
In GW 3598 eingesprengt auch A1 mit Dorn
J mit Schnörkel
S gebrochen mit Punkt
U rund
D gebrochen
Ähnlich Type 5:93G bei Nicolas Jenson (Venedig, Offizin 2),Type 17:93G bei Bernardinus Rizus, Bernardinus Celerius und Antonius de Stanchis (Venedig, Offizin 78), Type 9:93G bei Andreas Torresanus (Venedig, Offizin 55)
lt. BMC selten auch
vorher Type 17:93G bei Bernardinus Rizus, Bernardinus Celerius und Antonius de Stanchis (Venedig, Offizin 78)
Divis
Nutzungszeit 1486-1487

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1486 + + + GW03553
1486 + + + GW03598
1486-03-11 + + + GW-Archiv
1487 + + + GW-Archiv

Belegmaterial

Konventionell

  • BMC V 394: 93GA [P.3]

Originale

  • GW 3598 (Original)