Type 1:96/97R bei Johann Schade und Rigo Forti (Messina, Offizin 2*)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 1:96/97R
Größe (20 Z.) 96/97mm (Haebler: 96/7)
Qu-Form Qu|-I
TW-ID ma12351
Beschreibung h eingebogen
oben offen
Schwanz des y nach rechts umgebogen
Vermutlich Weiterverwendung von Type 1:96R bei Heinrich Alding (Messina, Offizin 2)
In M31194 bei Kombination von Q und V ein eingesprengtes Q aus einer Type wie Type 1:95G bei Georg Ricker (Messina, Offizin 5*); vermutlich aus einer Neapolitanischen Type in der Art von Type 5:87G bei Matthias von Olmütz (Neapel, Offizin 4)
Im Unterschied zu Type 1:96/97R bei Johann Schade (Messina, Offizin 5) keine bzw. weniger eingesprengten Majuskeln
Bei Haebler: Typenrepertorium Abt. II, Dr. Ausl., S. 56 als Type 2 des Johann Schade (Messina, Offizin 5) gezählt
Divis einfach, übergroß, steil
Nutzungszeit 1484-1485

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1484] + - - GW09960
1484-01-17 + + + M28756
1485-03-17 + + + M31194

Belegmaterial

Online

Nicht-öffentliches Material