Initiale w bei Jacques Maillet (Lyon, Offizin 18)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Initiale w
Höhe 20/20mm
Breite 19/20mm
Beschreibung Verzierte Buchstaben
Meist aus Blattwerk oder Ranken, z.T. halb-prismatisch
Weiß auf schwarz
Mit Rand
Ähnlich Initiale k bei Matthias Huss (Lyon, Offizin 7) (vgl. Claudin III, 291/2)
Später (um 1495?) bei Jehan Carcain als Initiale g bei Janon Carcain (Lyon, Offizin 14) verwendet
Zuweisung an Maillet unter Vorbehalt, da nur in zwei unfirmierten Drucken mit einer Variante von Type 4:88G (mit Einsprengungen aus römischem Ziffernsatz) nachgewiesen
Nutzungszeit 1491-1491

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
1491-12-04 + - + M19494
[1491] - - - M10732
[1491] - - - GW13846

Belegmaterial

Nicht-öffentliches Material

  • Cuneo BCiv (Scan/Digitalisat) = M10732
  • Napoli BN (Scan/Digitalisat) = M10733

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online