Jacobus de Paganinis (Venedig, Offizin 108)

1490-1491

Übersichten der im GW nachgewiesenen Drucke

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: Chronologische Übersicht der Typen

TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm und als Heatmap.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:111R ma11537   Q|u-A; Q|u-E (Antiqua) 1490-1491 í hoch
y und mit Fußserife
groß, hoch, lang
2:79R ma11538   Qu|-G und Q|u-B (Antiqua) 1490-1491 h mit eingezogen (undeutlich) und normales h
i ziemlich hoch
rund
y kurz, schief
als , halbhoch
3:84G ma11539 M99 (Rotunda) 1491-1494 Siehe Type 2:84G bei Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104)
Entspricht Type 8:84G bei Paganinus de Paganinis (Venedig, Offizin 95) u. Type 2:84G bei Hieronymus de Paganinis (Venedig, Offizin 123)

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma11540 normale Form 1491-1491 rund und breit, Spitzen lang, die obere derb, die untere aufgestülpt
zu Type Type 3:84G
(= Pincius α?)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Paganinis, Jacobus de