Jean Le Bourgeois (Rouen, Offizin 2)

1488-1499

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:109G ma03743   M28 oder M35 (Bastarda) 1488-1489 A wie kursive Min., auch rund, oben offen
mit Punkt und rund: C, D, G, O, P, Q, T
got. U
I1
N2 gewunden, mit doppeltem Dorn
S breit, mit Dorn
R1 mit offener Schleife
auch G1 leer
L1 mit Öhr
identisch mit Type 10:109G bei Jean Du Pré (Paris, Offizin 14)
GfT 1375
2:61G ma01084 M32 (Textura) 1492-1500 A2 rund, oben offen
R2 mit Dorn
E2 rund, mit oben durchstoßender Winkelsehne
I2 mit doppeltem Dorn
Haebler: Typenrepertorium Abt. III, Tab., 2. got. Typen, S. 76/77 Nr. 1: nähere Angaben fehlen
um/nach 1500 Mischtype mit 6:61/62.G: ():

Min. "textura"-förmig:
rundes r mit Häkchen
vgl. Foto GW 12045
GfT 1623
2*:61G ma03744   M28 oder M35 (Textura) 1492-1500 mit Type 2:61G
A rund, oben offen
nur O rund, mit Sehne
I1, N2, P2, R2 mit Dorn
D2 leer
3:100/101G ma03745 M37 1496-1500
4:115G ma01085   M32 (und M36A?) (Textura) 1493-1500 gemischte Auszeichnungstype
GfT 1623
5:96G ma01999 M88 (Rotunda) GW VI Sp.68: Calpurnius
s. Fotos 16. Jh
6:61/62G ma02000 M49 (Rotunda) 1484-1500 16. Jh.? = Type 2:61G gemischt
Woolley (3*) 383
s.a. Dr.streifen in Passio (= GfT 1623)
s. Anm. zu Type 2:61G
GfT 1623
7:ca.40G ma03746 1492-1492 In GW05441 als Min. f. Init.
8:68G ma03747 M33 (Textura) 1491-1500 Ähnlich Type 18:71G bei Jean Du Pré (Paris, Offizin 14), aber G mit Punkt
Ähnlich Type 3:70G bei Jean Le Rouge (Chablis, Offizin 2), aber H leer
Vgl. Type 11:68G
9:135G ma03748 M32 (Textura) 1500-1500 GW 5304 = ISTC ib01150730
10:76G ma03749 M49 (Rotunda) 1497-1498 GW 6238: 73G = ISTC ic00286300
11:68G ma14029 M33 (Textura) 1491-1491 Majuskeln wie Type 8:68G, aber kleinere Minuskeln
Als kleinere Breviertype in GW05269

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma03750 21mm Buchstaben, etwas verziert
und Blumen
weiß auf schwarz
b ma01086 116mm 1494-1499 Leiste: Blumen, Getier, gestreift
hs.: abwechselnd weiß auf schwarz und schwarz auf weiß
c ma03751 2/3mm 1499-1500 Lombarden
d ma01087 5/6mm 1494-1500 Lombarden
e ma03752 15mm 1499-1499 weiß auf schwarz
Buchstaben
Ornamente auf Schrotgrund
f ma03753 23mm 1499-1499 weiß auf schwarz, Buchstaben
Ornamente auf Schrotgrund
g ma03754 17mm 1497-1498 Lombarden mit Muster im Innenraum
h ma03755 26mm 1500-1500 verzierte Lombarden

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma03756 normale Form 1499-1499 Spitzen mittel, untere eingezogen
zu Type 2:61G
β ma01088 normale Form 1494-1500 Spitzen fast lang
zu Type 2:61G, Type 6:61/62G
GfT 1623
γ ma12404 normale Form 1498-1500 groß, dick, untere Spitze eingezogen
zu Type 9:135G
δ ma03758 normale Form 1499-1500 groß, beinahe schlank
(16. Jh.?)
ε ma13588 normale Form sehr klein
zu Type 2:61G

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma03759 96/98mm 1495-1500 Wappen von zwei Löwen gehalten, darunter Kreuz mit Wimpel nach links zwischen Blütenzweigen, Name und Chiffre
im Rahmen Inschrift: Benedictum sit nomen domini
alles schwarz auf weiß
II ma03760 66mm 1494-1494 wie I, aber Wimpel nach rechts
III ma01089 65mm 1498-1498 wie II, aber Wimpel nach links
GfT 1623
IV ma03761 65mm 1497-1497 etwas breiter als III, Wimpel nach links

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
(?) ma03762 Holzschnitt: clerge, noblesse, labour

Alternative Namen

Jean Le Bourgeois für Pierre Regnault in Caen

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Le Bourgeois, Jean; Regnault, Pierre