Johannes Jacobus de Benedictis, Hieronymus de Benedictis und Johannes Antonius de Benedictis (Bologna, Offizin 28)

1492-1497

Beschreibung

Vgl. auch hs. Erg.: de Benedictis, Johannes Jacobus s. de Fontanesis, s. Regiensis: 1492: mit Hieronymus de Benedictis zusammen und allein, sich auch J.J. de Fontanesis nennened, dabei dieselben Typen (1,2,3) gebrauchend; 1495: März in Cesena mit Paulus Guarinus (aber andere Typen benutzend), Mai in Forli, Dezember wieder in Bologna sich de Fontanesis nennend; 1497: mit Hieronymus de Benedictis zusammen sich de Fontanesis nennend, auch jeder allein; J.J. de Benedictis auch neue Typen 4,5 benutzend.

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:92G ma08241 M99 (Rotunda) 1492-1492 ist gleich Type 2:92G bei Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30)
GfT 2295 m. Anm.!
2:135G ma08242 M88 (Rotunda) 1492-1492 GW04631 ist zu überprüfen. Das Maß ist fraglich, falls Type gleich Type 1:165G bei Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30)
Vermutlich nicht(!) Type 1:165G bei Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30)!
3:113R ma08243 Q|u-D (Antiqua) 1495-1495 ist gleich Type 3:113R bei Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30) (Klasse D)
aber auch ist gleich Type 2:113R bei Johannes Antonius de Benedictis (Bologna, Offizin 46) (Klasse C)?
GfT (2159: Bologna 46: Jo. Ant. de B.)
4:89G ma08244 (Rotunda) Siehe Type 4:89/90G bei Johannes Jacobus de Fontanesis und Hieronymus de Benedictis (Bologna, Offizin 30) ( , eingesprengt )
5:160G ma08245 (M18) (Rotunda) 1495-1495 A1
In GW04619 als Init.

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma08246 7/8mm volle groteske Lombarden

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma08247 normale Form 1492-1492 dick, mit langen Spitzen, die obere länger, aber oft defekt
Type 1:92G
GfT 2295