Hans Giesser (Salamanca, Offizin 5)

1500-1509

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:70G ma13911 M91 (Rotunda) 1500-1505 Norton Typ. 7
2:91G ma13912 M91 (Rotunda) 1500-1500 Norton Typ. 4
3:164G ma13913   M25 (oder M17?) (Rotunda) 1500-1505 Norton Typ. 1
M-Form nach Norton nicht belegt
Venezianischer Schriftschnitt?
vgl. z.B. Type 20:170G bei Johannes und Gregorius de Gregoriis (Venedig, Offizin 45), Type 18:160G bei Philippus Pincius (Venedig, Offizin 104) u.a. venezianische Typen mit
4:83G ma13914 M46 (Rotunda) 1505-1505 Norton Typ. 5
16. Jh., ab 1501
Venezianischer Schriftschnitt, vgl. z.B. Type 3:81G bei Johann Hamann (Venedig, Offizin 97), Type 11:86G bei Hermann Liechtenstein (Venedig, Offizin 62) u.a. venezianische Typen mit

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma13915 18mm 1505-1505 Buchstaben und Blattwerk
weiß auf schwarz

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma13916 1505-1505
β ma13917 1505-1505

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Giesser, Hans