Type 1:109G bei Pierre Boutellier (Lyon, Offizin 11)

Beschreibung

Bezeichnung (nach GW) Type 1:109G
Größe (20 Z.) 109mm (Haebler: ca.110)
M-Form M10
Beschreibung A mit Querriegel
C, E rund und geflochten
//: D2 (breit und niedrig), O2, Q2
F2 gewunden, Riegel unterbrochen
leer: H2, N1, P1 (offen und ungewöhnlich)
U (eckig) offen
J1 mit Dorn und J verschnörkelt
L2 mit langem Häkchen
R1 m. Querriegel rechts kurz
T rund, mit Winkelsehne
Divis
Nutzungszeit 1487-1489
Abbildung der GfT-Tafeln vonGfT0540.1

(GfT0540.1)

Verwendungszeitraum

Jahr Ort Drucker Datierung Beleg
[1487] - - - GW08613
[1487] - - - GW0886110N
[1487] - - - GW12707
1488 + + + GW-Archiv
[1488] - - - GW02585
[1488] - - - GW03990
[1488] - - - GW06367
[1488] + + - GW06576
[1488] - - - GW07532
[1488] - - - GW08593
[1488] - - - GW12496
1489 - - + GW08616

Belegmaterial

Online

Konventionell

  • BMC VIII 286-7,Facs.45: 110B
  • Cl.III 426-8, 448

Nicht-öffentliches Material

  • GW 6367+, 8492, 8613 (GW-Fotoslg)
  • 6367 (GW-Fotoslg)
  • 8492 (GW-Fotoslg)
  • 8613 (GW-Fotoslg)
  • GW [12496], [12707] (GW-Kopienslg)

Belegmaterial (Import aus GW)

Die aus dem GW importierten online-Belege sind z.T. noch ungeprüft!

Online