Dionysius Bertochus (Venedig, Offizin 102)

1489-1494

Beschreibung

ab Typ. 13 unterschiedliche Typen mit gleicher Zählung in Venedig und Reggio nell'Emilia 6 (of0932)

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
5:67G ma11450 M17 (Rotunda) 1489-1497
6:ca.125G ma11451 M92 (Rotunda) 1489-1491 BMC V 487: small heading type, with an admixture oflarger capitals. As B. Benalius 114 G. [P. 3] (Type 3:114G bei Bernardinus Benalius (Venedig, Offizin 71))
7:90R ma11452 Q|u-F2 (Antiqua) 1490-1493
8:93G ma11453   M99 und M89 (Rotunda) 1489-1491
GfT 1729
9:90G ma11454 M91 (Rotunda) 1491-1493
10:80G ma11455 M89 (Rotunda) 1491-1496
11:80R ma11456   Qu|-G, seltener Q|u-B (Antiqua) 1494-1494
12:160G ma11457 M83 (Rotunda) 1491-1494 U1// und U1 mit Dorn
13:130G ma11458 M18 (Rotunda) 1491-1491 GW 2866 = ISTC ia01219000 = BMC V 488 IB.23589: fehlt hier
Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 118, Nr. 102: hs.: ist gleich Type 25:130G bei Peregrino Pasquale (Venedig, Offizin 70)
14:160G ma11459 M20 (Rotunda) 1489-1490 Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 118, Nr. 102: hs.: ist gleich Type 9:150G bei Peregrino Pasquale (Venedig, Offizin 70)
15:82R ma11460 Qu| (keine Klassifizierung) (Antiqua) Haebler: Typenrepertorium Abt. V, Erg. 2, S. 118, Nr. 102: hs.: ist gleich Type 20:82R bei Peregrino Pasquale (Venedig, Offizin 70)
16:74G ma11461 M49 (Rotunda) 1491-1491

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma11462 36mm weiß auf schwarz
Buchstaben mit ornamentalem Blattwerk
b ma11463 15mm 1496-1496 ähnlich Initiale a
c ma11464 9mm 1491-1492 Lombarden
d ma11465 7mm 1491-1492 Lombarden
h ma12907 27mm 1491-1491 Buchstaben auf ornamentalen Ranken
weiß auf schwarz
i ma12908 12mm 1491-1491 Lombarde

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
β ma11466 normale Form 1489-1491 (α siehe Dionysius Bertochus (Bologna, Offizin 23))
rund, nicht dick, Spitzen lang, gerade, die obere ein wenig länger als die untere
Type 8:93G
GfT 1729
γ ma11467 normale Form 1492-1493 rund, Sehne unten verjüngt, obere Spitze lang, die untere eingezogen
zu Type Type 9:90G
δ ma11468 normale Form 1492-1492 obere Spitze lang, unten aufgestülpt, oft abgenutzt
ε ma11469 normale Form 1492-1492 klein, obere Spitze lang, aufstrebend, untere eingezogen
zu Type Type 9:90G

Drucker- u. Verlegermarken

DrM TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
I ma11470 83mm 1493-1493 Doppelkreuz und geteiltes Queroval, darin unten D
schwarz auf weiß, Randlinie doppelt
II ma11471 97mm 1489-1491 ähnlich I, aber mit D B
weiß auf schwarz, Rand einfach
III ma11472 64/65mm 1485-1494 wie I, schwarz auf weiß, ohne Umrandung

Alternative Namen

Dionysius Bertochus und Gabriel Brixiensis

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Gabriel Brixiensis; Bertochus, Dionysius