Johann Petri (Florenz, Offizin 2)

1472

Beschreibung

Johann Petri aus Mainz (Selbstbezeichnung in Druckvermerken). Nicht identisch mit dem in Passau tätigen Johann Petri aus Gemmingen (Johann Petri (Passau, Offizin 2)) oder dem in Basel tätigen Johann Petri aus Langendorf (in Druckergemeinschaft mit Johann Amerbach (Basel, Offizin 5) und Johann Froben (Basel, Offizin 13) tätig).
Bei Haebler in drei Offizinen unterteilt: Hier Petris frühe Drucke in Type 1:114R, in Johann Petri (Florenz, Offizin 10) die Druck aus den 1480er Jahren (in Type 2:115R bei Johann Petri (Florenz, Offizin 10)) und 1.X.1490-22.II.1496 in Gemeinschaft mit Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17) (dort auch das Material der von Petri wieder allein firmierten Drucke ab 1497 verzeichnet).

Übersichten der im GW nachgewiesenen Drucke

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm und als Heatmap.

Neu: Chronologische Übersicht der Typen

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:114R ma08663 Qu|-K1 (Antiqua) 1472-1472

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Johann Petri (Florenz, Offizin 10); Laurentius de Morgianis (Florenz, Offizin 17)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Petri, Johann