Leonardus Achates (Vicenza, Offizin 1)

1474-1497

Neu: Übersichten des im GW nachgewiesenen Materials

Die hier verlinkten Listen werden aus den aktuellen Daten des Gesamtkatalog der Wiegendrucke erzeugt und geben eine Übersicht über die dort nachgewiesenen Typen und Initialen. Die Generierung kann einige Zeit (bis zu 1 Min.) in Anspruch nehmen.

Neu: TNT - Type Network Tool

Das Type Network Tool visualisiert die gemeinsame Verwendung von Typen als Netzwerkdiagramm.

Typen

Type TW-ID M/Qu Nutzungszeit Beschreibung GfT
1:105R ma10059 Qu| und Q|u-BI (Antiqua) 1475-1475
2:101R ma10060 Q|u-C (Antiqua) 1476-1476 Maß klären!
GfT 2002: 98R
GfT 2097
3:80G ma10061 M82 (Rotunda) 1475-1476
GfT 2097
4:95R ma10062   Q|u-B, eigentlich Qu|-H (Antiqua) 1479-1485 Vgl. Type 1:96R bei Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9)
GfT 2003
5:78R ma10063 Qu|-H (Antiqua) 1479-1479 Vgl. Type 2:80R bei Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9)
GfT 2003
6:88R ma10064 Qu|-G (Antiqua) 1481-1491 vgl. Type 3:89R bei Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9)
GfT 1858
GfT 1859
7:114R ma10065 Qu|-I (Antiqua) 1481-1491 hs. Erg. (Kasten): GW 5658: [Achates(?)] 113R: die Type stimmt genau bis auf die Divise; Typ. 7 erst von 1480 an bekannt, aber zw. 1476-79 kein Datum bei Achates. Hat er also vorher eine andere Divise benutzt?
GfT 1859
7*:74G ma10066 M49 (Rotunda) 1482-1482 Lt. BMC wie Type 5:74G bei Hermann Liechtenstein (Vicenza, Offizin 7)
7**:140G ma10067 M98 (Rotunda) 1482-1482 Lt. BMC wie Type 6:150G bei Hermann Liechtenstein (Vicenza, Offizin 7)
Schnitt wie Type 5:155G bei Erhard Ratdolt (Venedig, Offizin 23), nicht wie Type 4:160G bei Bernardinus Rizus (Venedig, Offizin 78)
8:Gr ma10068
9:88Gr ma10069 1490-1491
10:74G ma10070 M4 (Rotunda) 1491-1491 als Diagramm
11:190G ma10071 M17 (Rotunda) 1490-1490 ähnlich Type 14:185G bei Baptista de Tortis (Venedig, Offizin 53) (BMC VII 1030)
L aus einer Lombardenreihe (BMC VII 1030)
beim geschwänzten h der Schwanz abgefeilt (BMC VII 1030)

Initialen

Initiale TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
a ma10072 22mm 1490-1491 Buchstaben und Blattwerk
verschiedene Muster
auch Ornamentartiges und Punkte
weiß auf schwarz
vgl. Initiale b bei Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9)
GfT 1858
GfT 1859
GfT 2004
b ma10073 50mm 1491-1491 verzierte Konturbuchstaben (P) mit figürlichem Beiwerk
auf weißem Grund
GfT 2005
c ma10074 295mm Randleiste [ mit Tieren, Vögeln und Figuren
d ma10075 50mm 1491-1491 weiß auf schwarz
Buchstaben und ornamentales Blattwerk
doppelte Randlinie
vgl. Initiale a bei Rigo di Ca Zeno (Vicenza, Offizin 9)
GfT 2005
e ma10076 27/40mm Kontur-Lombarden mit verzierendem Beiwerk
Größe wechselnd
f ma10077 7/8mm Lombarden ohne Perlen
g ma10078 22mm schwarz auf weiß
mit und ohne Figuren
Ornamente

Rubrikzeichen

Rubr. TW-ID Form Nutzungszeit Beschreibung GfT
α ma10093 normale Form 1491-1491 klein, weiß breit, Spitzen kurz
Type 6:88R
GfT 1858
β ma10094 normale Form 1481-1491 weiß breit, Spitzen mittel
Type 7:114R

Titelholzschnitte

TH TW-ID Höhe Nutzungszeit Beschreibung GfT
Hlzs. ma12419 Sonne und Mond im Sternenkreis; darunter Landschaftskulisse mit Hund(?). [Jaeger]
Hlzs. ma12593 60mm 1491-1491 Gelehrter am Pult sitzt König gegenüber

Alternative Namen

Leonardus Achates mit Guillelmus de Papia; Leonardus Achates und Jacobus de Dusa

Offizinen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Leonardus Achates (Padua, Offizin 3); Leonardus Achates (Santorso, Offizin 2)

Personen, die mit dieser Offizin in Verbindung stehen

Jacobus de Dusa; Guillelmus de Papia; Achates, Leonardus

Literatur

  • Rhodes, Dennis E.: La tipografia nel secolo XV a Vicenza, Santorso e Torrebelvicino. Vicenza 1986